Bild /pictures/zentral/seitenkopf/design1-left-above.jpg Bild /pictures/zentral/seitenkopf/design1-middle-above.jpg Bild /pictures/zentral/seitenkopf/design1-right-above.jpg
Goldkanal  >  News / Newsletter > Medien/Multimedia / 26.11.2013 Bild /pictures/zentral/seitenkopf/design1-middle-middle.jpg Bild /pictures/zentral/seitenkopf/design1-right-middle.jpg

Warner prüft HD-Veröffentlichung von B5


George Feltenstein von Warner Brothers (dort als Verantwortlicher für die DVD- und Blu-Ray-Veröffentlichungen) hat kürzlich bestätigt, dass Warner derzeit die Möglichkeit einer Blu-Ray-Disc-Veröffentlichung von "Babylon 5" prüft. Dies wäre nur sehr kostenintensiv und technisch kompliziert umzusetzen: Da die Spezialeffekte und Nachbearbeitungen auf Video gespeichert wurden, müsste für eine HD-Version das Originalfilmmaterial beschafft, neu eingescannt und komplett neu nachbearbeitet sowie alle computergenerierten Teile (bis zu 100 Szenen pro B5-Episode) neu erstellt werden. Zudem ist der Zustand der meisten Originalfilmrollen bisher nicht bekannt, der Pilotfilm soll bereits teilweise einem Wasser- und Rattenschaden zum Opfer gefallen sein.

Nach dem großen Erfolg der Blu-Ray-Veröffentlichungen von "Star Trek: Das nächste Jahrhundert", für die ebenso alle Episoden komplett neu bearbeitet werden mussten - mit einem Zeitaufwand von 4 bis 6 Monaten pro Staffel - beobachtet Warner allerdings deren Verkaufszahlen. Unter Umständen rechtfertigt die große Fanbasis von Babylon 5 den enormen Aufwand.


Autor: Holger Fausek
Quelle: The Wertzone

 
Besucht auch unsere Partner, andere SF-Webseiten und interessante Projekte ...
Season-DVDs_per_Goldkanal

Bild /pictures/zentral/seitenkopf/design1-right-below.jpg
News / Newsletter
<Newsletter-Archiv>
Newsletter-Service
Aktuelle Newsmeldungen
Newsmeldungs-Archiv
RSS-Newsfeed

Sitemap

Suchen
 

© 1998-2009 Goldkanal